Weihnachtskonzert am HBG

wk16Die Schulgemeinschaft des Heinrich-Böll-Gymnasiums beschloss mit dem traditionellen Weihnachtskonzert in der Christuskirche Mundenheim das Jahr 2016 …zum Bericht

An dieser Stelle wünschen wir der Schulgemeinschaft schöne Feiertage, erholsame Ferien und alles Gute zum neuen Jahr 2017 !

Achtung: Der Anmeldezeitraum für die neuen Fünftklässler ist an G8GTS-Gymnasien bereits im Januar, nämlich bei uns von Mo, 30.1.17 bis Fr, 3.2.17 von 8.30-13 h u.14-16 h (freitags nur bis 13 h). Anmeldungen zur MSS 10 finden am 16./17.2.2017 statt.

Zweiter Preis beim Schülerzeitungswettbewerb der RHEINPFALZ

urkunde-2016-001Zweiter Preis beim Schülerzeitungswettbewerb der RHEINPFALZ – das Jahr endet gut für die Böllerazzi!

Bericht über die Preisverleihung von Oscar Stojkovic (8b), Leon Muffert (8a) und Angelina Horst (9b):

Bereits Ende November trudelte ein Brief in der Redaktion ein, in dem uns dazu beglückwünscht wurde, dass wir unter den Preisträgern des diesjährigen Schülerzeitungswettbewerbs sind. Welche Auszeichnung wir bekommen würden, wurde aber noch nicht verraten. Am 9.12.2016 war es endlich soweit, der Tag der Preisverleihung im Pressezentrum der RHEINPFALZ. Von den eingereichtenboellerrazzi-2016-preis Schülerzeitungen hat die Jury, die aus RHEINPFALZ-Redakteuren, Lehrern, Volontären und Fotografen bestand, jeweils die besten drei Schülerzeitungen aus den verschiedenen Schularten eingeladen. Der stellvertretende Chefredakteur der RHEINPFALZ, Herr Andreas Bahner, stellte jede einzelne Zeitung vor und überreichte gemeinsam mit Herrn Dr. Klaus Sundermann vom Ministerium in Mainz die Preise. Die Spannung war besonders groß bei der Bekanntgabe des 1. und 2. Platzes in der Kategorie Gymnasium, denn die Zeitungen lagen ganz dicht beieinander. Wir erhielten den 2. Preis für die Böllerazzi! Anschließend wurden Fotos von allen Preisträgern gemacht, die am nächsten Tag in der jeweils passenden Regionalausgabe der RHEINPFALZ erscheinen sollten.

Vorlesewettbewerb am HBG 2016

vorlesen-betzAm 7. Dezember nahmen sechs Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen am diesjährigen Vorlesewettbewerb, der jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels bundesweit für die Klassen 6 aller Schularten ausgeschrieben wird, teil:

Matteo Gigliotti (6c), Danielle Reinhardt (6b), Katharina Günther (6b), Sinem Takay (6a), Elena Sofia Marino (6a) und Kira Wolf (6c).

Alle Teilnehmer haben es hervorragend geschafft, Texte vor einem aufmerksamen Publikum zum Leben zu erwecken. Bewertet wurden die Lesetechnik, die Interpretation und die Textauswahl des vorbereiteten Textes, so dass schließlich nach der Lektüre des Fremdtextes die Schulsiegerin feststand: Danielle Reinhardt aus der Klasse 6b. Sie  wird unsere Schule beim Stadtentscheid Ludwigshafen vertreten.