2. Platz für das Böll beim Stadtradeln 2020

Mit insgesamt 26.156 Kilometern, was einem Ersparnis von umgerechnet 3.845 kg CO2 entspricht, belegt das Böll erneut den 2. Platz beim diesjährigen Stadtradel-Wettbewerb der Stadt Ludwigshafen.

Mit insgesamt 244 aktiven Radelnden stellten wir das größte Team in Ludwigshafen. Wir danken allen Teilnehmer*innen, sei es Schüler*innen, Kolleg*innen, Eltern oder Angehörige, die für das HBG geradelt sind und den Erfolg möglich gemacht haben.

Hervorheben möchten wir die beste Klasse sowie den radelaktivsten Schüler, Lehrer und Elternteil unseres Teams:

Wir gratulieren ganz herzlich der Klasse 06a, die ihren Titel aus dem vorangegangen Jahr erfolgreich verteidigen konnte, zu ihrem wunderbaren Ergebnis von insgesamt 3.295 geradelten Kilometern.

Beglückwünschen möchten wir auch Maximilian Gast (Klasse 09a) mit insgesamt 650 Kilometern, unseren Kollegen Michael Sauer (532 Kilometer) sowie aus dem Team „Eltern und Freunde“ Ahmet Aydin mit 492,8 geradelten Kilometern.

Es war wie schon im letzten Jahr eine große Freude zu sehen, welchen Spaß und Ehrgeiz der Wettbewerb bei uns allen ausgelöst hat. Dem ganzen Böll-Team zollen wir großen Respekt für euren Einsatz für mehr Radförderung in Ludwigshafen.

Beate Schnettler und Marcel Barth