Böll trifft Böll

Am 03.03.2022 konnten wir den ersten Teil unseres Sonderpreises wahrnehmen, den wir im Rahmen des Wettbewerbs push gewonnen haben: Eine Aufführung im Pfalztheater Kaiserslautern. Mit einem Kleinbus wurden wir und ein Großteil unseres Ethikkurses um 15.30 Uhr von der Schule abgeholt und zum Pfalztheater gefahren. Vor der Aufführung wohnten wir einer Rede von Frau Pollmann zur Einweihung in das Stück: „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ von Heinrich Böll bei – zufälligerweise sogar passend zum Namensgeber unserer Schule.

Nach der Veranstaltung erhielten wir vom Push-Team eine mit kleinen Aufmerksamkeiten gefüllte Tasche  sowie kostenfreie Verpflegung. Außerdem tragen wir die Schauspielerinnen und Schauspieler treffen. 

Alles in allem war es eine großartige und sehenswerte Veranstaltung. Nun freuen wir uns auf den zweiten Teil: Eine Theatergruppe besucht uns mit ihrem Klassenzimmerstück „Deine Helden – meine Träume“.

 

Alina, Hanno und Lennart, Jg. 9