Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Corona”

Unter dieser Kategorie sind alle Beiträge zum Thema Corona-Auszeit aufgelistet.

Allmähliche Schulöffnung

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

sicherlich haben Sie aus den Medien entnommen, dass ab Montag, dem 25.05.2020, der Präsenzunterricht für die 5. und 6. Klassen und ab Montag, dem 08.06.2020, für die 7. - 9. Klassen aufgenommen wird.

Wir befinden uns aktuell  in der Planungsphase. Nähere Informationen über die allmähliche Schulöffnung werden wir in Kürze über ein Schreiben an die Eltern versenden. Zusätzlich werden wir auf unserer Schulhomepage genauere Angaben zum weiteren Ablauf machen.

Sollte ein Schulbesuch nicht möglich sein, weil das Kind oder ein Familienmitglied zur Risikogruppe gehört, so ist ein Antrag auf Befreiung über die Stufenleitung zu stellen.

Wir machen an dieser Stelle nochmals darauf aufmerksam, dass alle Schulveranstaltungen für dieses Schuljahr abgesagt sind.

Vielen Dank für Ihre Geduld und bleiben Sie gesund.

Ihre Schulleitung

So geht es weiter – neue Informationen

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 04.05.2020 öffnen wir für einen Teil unserer Schülerinnen und Schüler wieder unsere Klassenräume. Wir beginnen mit den Jahrgängen 10 und 11. Alle anderen Jahrgänge erhalten weiterhin Lernangebote für zuhause.

Die Informationsflut in den letzten Wochen war sehr groß. Deshalb haben wir alle wichtigen Informationen für den Präsenzunterricht und das Lernen zuhause hier zusammengestellt.

Wir möchten zukünftig Videokonferenzen ermöglichen. Ein Elternbrief mit der Einverständniserklärung wurde Ihnen schon zugesandt. Zur Information stellen wir Ihnen  Artikel 13, DS - GVO im Wortlaut zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen ein erholsames und gesundes Wochenende.

Die Schulleitung

Weitere Informationen zur schrittweisen Öffnung der Schule

Überarbeitet am 26.04.2020

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte und liebe Schülerinnen und Schüler,

die Planungen der schrittweisen Öffnung des HBG schreiten voran. Unser Schulalltag wird sich sehr verändern. Wir müssen uns an Regeln der Schulhygiene halten. Ausführliche Informationen darüber sind dem Hygieneplan Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz zu entnehmen.  Wir stellen im folgenden nur einige wenige wichtige Punkte zusammen.

  • Zukünftig muss während der Pausen und beim Laufen durch das Schulgebäude ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Während des Unterrichtes ist das Tragen von Masken bei Einhaltung des Sicherheitsabstandes nicht notwendig. Informationen zur Reinigung und Anwendung von Stoffmasken finden Sie beispielsweise hier.
  • Wegeführung: Die Schülerinnen und Schüler betreten das Schulgebäude über den Eingang A (Karolina-Burger-Straße) und verlassen das Schulgebäude über das hintere Treppenhaus (Ausgang zum OS-Hof) oder das Treppenhaus am Ausgang B. Genauere Informationen finden Sie hier.
  • Die Einhaltung der persönlichen Hygiene wie Händewaschen und in die Armbeuge niesen ist zwingend notwendig.
  • Im gesamten Schulgebäude und in den Pausenhöfen muss der Sicherheitsabstand von 1,5 Meter eingehalten werden. Zusammensitzen in Gruppen ist nicht möglich.
  • Die Toilettenräume dürfen nur einzeln betreten werden. Türschilder werden anzeigen, ob die Toilette frei oder besetzt ist. Bei eventuell entstehenden Warteschlangen ist der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten.
  • Das Sekretariat bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen. Viele Dinge lassen sich über ein Telefonat oder eine E-Mail regeln. Bei Angelegenheiten, die ein persönliches Erscheinen erfordern, muss ein Termin vereinbart werden.
  • Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler dürfen zuhause bleiben, wenn sie zu einer Risikogruppe gehören oder mit einer Risikoperson zusammenleben.

Der Unterricht beginnt zunächst für die Jahrgangsstufe 12 vom 27.04. - 29.04.2020. Ab dem 04.05.2020 nehmen auch die Jahrgänge 10 und 11 den Unterricht auf. Informationen zu den Unterrichtszeiten und eventuellen Änderungen des Stundenplanes werden den betroffenen Schülerinnen und Schülern über Moodle mitgeteilt.

Es ist schön, dass in unsere Schule wieder Leben einkehrt, wenn auch unter veränderten Bedingungen. Wir hoffen, dass alle sich an die Regeln halten und wir damit den Grundstein legen, um gesund zu bleiben. Dann kann auch weiterhin Unterricht stattfinden.

Mit herzlichen Grüßen

Die Schulleitung

Situation nach den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, Sie konnten/ Ihr konntet trotz der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen ein schönes Osterfest feiern und die Ferienzeit zur Erholung nutzen.

Die Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig hat am 15. April 2020 zusammen mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer eine Pressekonferenz gegeben und dabei einen Fahrplan genannt, wie es nach den Osterferien mit dem Schulbetrieb weitergehen soll:

Ab Montag, dem 20. April 2020 findet weiterhin die Notbetreuung in der Schule statt. Das „Homeschooling“ wird auch wie bisher durchgeführt.

Ab Montag, dem 27. April 2020 findet der Unterricht für die Abschlussklasse in den Leistungskursen wie gewohnt statt (die Abiturprüfungen können danach durchgeführt werden). Organisatorisches dazu wird dann – ggf. vor Ort - noch mitgeteilt.

Ab Montag, dem 4. Mai 2020 beginnt bei uns der Unterricht für die Klassenstufen 10 und 11. Alle weiteren Informationen zur stufenweisen Schulöffnung können Sie dem Elterninformationsschreiben der ADD entnehmen.

Sollten sich Änderungen ergeben, die der Corona-Krise geschuldet sein können, werden wir Sie/Euch zeitnah über die Homepage unserer Schule informieren.

Bis dahin wünschen wir Ihnen/Euch noch einige erholsame Ferientage.

Schulfahrten und Projekttage

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

angesichts der jüngsten Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung des Coronavirus
werden alle noch ausstehenden Kurs- und Schulfahrten für dieses Schuljahr abgesagt. Das Informationsschreiben des Schulleiters finden Sie hier:  Absage aller Kurs- und Klassenfahrten.

Ebenso werden wir auf die geplanten Projekttage am Ende des Schuljahres verzichten.

Passen Sie gut auf sich und Ihre Familie auf,

herzliche Grüße

Ihre Schulleitung