Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Gegen das Vergessen – Gedenken trifft Schule

stolperbildAm Donnerstag, den 03. November 2016 lud die Schulgemeinschaft des Heinrich-Böll-Gymnasiums in Kooperation mit dem Arbeitskreis „Ludwigshafen setzt Stolpersteine“ zu einer Vernissage ein. Diese gedenkt den Schicksalen Mundenheimer Mitbürger, die 1938 nach Polen deportiert wurden. Initiiert wurde diese Veranstaltung von Maurice Kuhn, Schüler der 13. Jahrgangsstufe am HBG und Mitglied des Arbeitskreises …mehr

Die Finissage ist am Mittwoch, 16. November, um 19 Uhr und befasst sich mit dem Thema “Wiedergutmachung? Die Akte der Familie Michel.” Flyer Vorderseite Flyer Rückseite