Schulpatenteam

Wir sind eine Gruppe von 17 ausgewählten Schülerinnen u. Schülern aus den Klassenstufen 7 bis 13 unter der Leitung von Frau Betz. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, jedem Neuankömmling an unserer Schule einen Paten zuzuteilen. Somit ist es für die neuen Fünftklässler einfacher, sich am Heinrich-Böll-Gymnasium zurechtzufinden. Damit sich die Fünftklässler gut am Heinrich-Böll-Gymnasium einleben können, organisieren wir folgende Aktionen:

Wir erstellen eine Patenbroschüre mit den wichtigsten Informationen zu unserer Schule und zum Schulalltag. Jeder neue Fünftklässler bekommt die Patenbroschüre bei der Einschulung.

Wir organisieren die Patenpause, in der sich Patenkind und Pate einmal in der Woche zum Spielen oder Reden treffen. So können sich die beiden besser kennenlernen und Vertrauen zueinander gewinnen.

Wir planen einen Patenwandertag für alle fünften Klassen und deren Paten.

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien gestalten wir eine themenorientierte Patenweihnachtsfeier, zu der wir selbst Texte entwerfen und Lieder aussuchen. Die Feier ist so gestaltet, dass daran Kinder aller Religionen und Konfessionen teilnehmen können.

Ansonsten stehen wir als Ansprechpartner für die Paten und die Patenkinder jederzeit zur Verfügung.

Patenteam