Rückblick Workshop der Grundschüler am HBG – Programmieren mit dem micro:bit

Am Samstag, den 02. September 2017 fand der erste Workshop für Grundschüler im neuen Schuljahr statt. Im Foyer wurden 17 Dritt- und Viertklässler mit ihren Eltern von Herrn Hartmann, dem Schulleiter, und Frau Heidinger, der Orientierungsstufenleiterin, in Empfang genommen.

Herr Geßner, Koordinator der Samstagsworkshops für Grundschüler und Informatik-, Mathematik- und Physiklehrer am HBG steuerte dann mit den Kindern den Weg zu den Informatikräumen an, denn der Vormittag war dem Thema „Programmieren mit dem micro:bit“ gewidmet.

Bei dem micro:bit handelt es sich um einen Mikrocontroller, der von der BBC (British Broadcasting Corporation) entwickelt wurde und mit dem seit 2016 an Schulen gearbeitet wird, um Bildung im Bereich Informationstechnik zu fördern.