Schulsanitätsdienst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Obere Reihe (von links nach rechts): Caroline Kupin, Isabell Sommer, Moritz Klappenberger, Julian Wolf (stellvertretender Leiter), Patrick Eichhorn (Leiter),
Untere Reihe (von links nach rechts): Anke Neuhaus, Céline Chevalier, Joel Staubach, Thomas Horlacher, Luca Granert
Nicht auf dem Bild: Johanna Schumacher

Der Schulsanitätsdienst am HBG unter der Leitung von Frau Schweda ist eine Kooperation zwischen der Johanniter-Jugend und der Schule. Ziele der im Schulsanitätsdienst engagierten Schülerinnen und Schüler ist die schnelle und sichere medizinische Versorgung erkrankter und verletzter Mitschüler sowie die Übernahme von Verantwortung für sich und andere (Stärkung der Sozialkompetenz).

Aufgaben:

– Erste Hilfeleistungen in der Schule
– Notfallsituationen erkennen und einschätzen
– Rettungsdienst alarmieren / an den Arzt vermitteln

Unsere Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter haben während der Schulzeit Bereitschaftsdienst und sind per Handy zu erreichen. Der Dienstplan hängt am Schulsanitätsraum aus. Auch sind sie bei besonderen Schulveranstaltungen im Einsatz.