Unsere Streitschlichterinnen und Streitschlichter

Was ist „Streitschlichtung“ ?

An die Streitschlichter können sich alle wenden, die Probleme und Konflikte mit anderen Schülern haben. Die Mitglieder der Streitschlichtungs-AG sind dafür ausgebildet, euch bei der Beilegung des Streits zu helfen. Dies geschieht in einem Mediations-/Schlichtungsgespräch, bei dem beide Seiten ihre Sichtweise des Streits vortragen können. Gemeinsam mit den Schlichtern wird dann eine Lösung des Konflikts gesucht, mit der alle zufrieden sind. So gibt es auch keinen Verlierer oder Sieger.Der große Vorteil für euch ist dabei, dass ihr eure Konflikte ohne einen Lehrer klären könnt und somit auch keine Strafe droht, denn alles, was ihr den Streitschlichtern erzählt, wird vertraulich behandelt.

Wo findet man die Streitschlichter ?

Die Streitschlichtung findet im der Regel im Streitschlichterzimmer gegenüber des Lehrerzimmers statt. Dort findet ihr die Streitschlichter in jeder großen Vormittagspause. Kommt einfach mal vorbei ! In den Vormittagspausen sind auch Mitglieder der AG in den Pausenhöfen unterwegs. Sie sind an den gelben Westen zu erkennen, und ihr könnt sie bei Bedarf einfach ansprechen. Außerdem findet ihr im Sekretariat auch Anmeldezettel, die ihr in unseren Briefkasten werfen könnt. Dann werdet ihr von den Mitgliedern der AG angesprochen, und ihr könnt einen Gesprächstermin vereinbaren. Für die Klassen der Orientierungsstufe haben wir als Besonderheit Klassenteams gebildet, die in regelmäßigen Abständen die Klassenstunden besuchen und so auch in den Klassen ansprechbar sind.

Wer sind die Streitschlichter ?

Die AG besteht zur Zeit aus 22 Schülern der Klassenstufen acht bis zwölf, geleitet wird sie von Herrn Seelinger.

Streitschlichtung