Wahlpflichtfach Kultur

Das Fach Kultur wird am HBG für die achte und neunte Klasse im Wahlpflichtbereich angeboten und stellt eine Kombination aus den drei Fächern Darstellendes Spiel, Bildende Kunst und Musik dar. Die Themen und Inhalte dieser drei Fächer werden hier im Rahmen von kreativ-gestalterischen Projektarbeiten miteinander vernetzt.

Die ganzjährig angelegten Projekte orientieren sich an den jeweiligen Interessen der Schülerinnen und Schüler, die an der Auswahl des jeweiligen Themas und der Projektidee maßgeblich beteiligt sind. Hierbei sind weder den möglichen Themen (z. B. Heinrich Böll, Träume oder Verwandlung) noch den Umsetzungsideen (z. B. Theaterinszenierungen, Kurzfilme oder Musicalproduktionen) Grenzen gesetzt.

Neben der Schülerorientierung und dem Projektcharakter des Fachs spielen sowohl das Prinzip der Handlungsorientierung („learning by doing“) als auch das Lernen in Gruppen eine wichtige Rolle. Des Weiteren schafft dieses Fach Gelegenheiten für kulturelle Begegnungen, wie zum Beispiel gemeinsame Theaterbesuche.

Aktuelles Projekt der achten Klasse im Fach Kultur: Eine „Helden“-Kurzfilmreihe

Lea Schön

Weitere Informationen zum Fach